Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Netzwerk 18

Verständlicherweise will man sein beeinträchtigtes Kind auch nach dem eigenen Tod gut versorgt wissen, weshalb viele Eltern ihr benachteiligtes Kind durch ein entsprechendes Testament finanziell absichern möchten. Da es aber gerade beim Vererben an Kinder mit speziellen Bedürfnissen eine große Anzahl an Besonderheiten gibt, die es zu beachten gilt, werden in diesem Vortrag eine Reihe von Tipps zur optimalen Testamentsgestaltung gegeben. Bei richtiger Testamentsgestaltung ist das beeinträchtigte Familienmitglied optimal versorgt und gleichzeitig bleibt das Vermögen in der Familie.

Rechtsanwalt Dr. Thomas Fritz gibt zur Testamentgestaltung einige hilfreiche Tipps. Mehr dazu lesen hier.

Veranstaltung am:
9.Oktober 2019 um 18.30 Uhr

Veranstaltungsort im:
Konferenzsaal der Stiftung Ecksberg
Ebingerstr.1
84453 Mühldorf

Anmeldung (erwünscht) unter:
Netzwerk 18 – Tel 08631 - 9872799
OBA Kontaktstelle – Tel. 08631 – 1886972
E-Mail: Netzwerk18@ecksberg.de